Hifi-Spezialist-Reiter
 

JBL Synthesis SDA-2200 

Kraftvoll und dynamisch
Die Klasse G bietet einen höheren Wirkungsgrad und Transparenz bei weniger Wärmeenergieverschwendung als die Klasse A. Wie ein Hybridautomotor implementiert die Klasse G mehrere Stromversorgungen und nicht nur eine einzige. Das erste Netzteil hat eine geringere Leistung und innerhalb dieser Region läuft der SDA-2200 in der reinen Klasse A, die keine Überkreuzungsverzerrung aufweist. Wenn ein dynamisches Signal empfangen wird, das über die Leistungsfähigkeit dieser ersten Stromversorgung hinausgeht, wird die Sekundärversorgung nach Bedarf schrittweise auf die volle Nennleistung gebracht. Dies ergibt einen sehr effizienten Stromverbrauch, da zusätzliche Leistung nur bei Bedarf benötigt wird. Modernes Hochgeschwindigkeitssilizium ermöglicht es diese Schaltkreise herzustellen, die weit über die Audiobandbreite hinausgehen.

Flexibel
Der SDA-2200 verfügt über ein Audio-Netzwerk, dass Sie über Ethernet-basierte Netzwerke mit Hilfe eines Cat5e oder Cat 6-Kabel mit den Surround-Sound-Prozessoren JBL Synthesis SDR-35 AVR und SDP-55 sowie anderen Dante-fähigen Produkten verbinden können. Dante Audio Networking verwendet Standard-IP-Netzwerke, um qualitativ hochwertiges, unkomprimiertes Mehrkanal-Audio-Material mit einer Latenz von nahezu Null zu übertragen. Es ist die flexibelste, zuverlässigste und am einfachsten zu verwaltende Audio-Netzwerklösung auf dem Markt und bietet die niedrigsten Betriebskosten, in dem die Verkabelungskosten drastisch gesenkt und Probleme mit Interferenzen, Übersprechen und Signalverschlechterungen im Zusammenhang mit analogen Kabeln beseitigt werden. Der SDA-2200 kann hochauflösendes Audio über Dante empfangen. Das Signalrouting und die Systemkonfiguration mit Dante sind schnell, einfach und unglaublich flexibel.

Highlights & Technische Daten
Dynamische Klasse-G-Verstärkung
Dante Audio-Netzwerk
200 Watt bei 8 Ohm 1100 Watt bei 4 Ohm überbrückt
Symmetrische und Cinch-Eingänge
Ethernet, RS232-Steuerung
Zwei Kanäle angesteuert, 4Ω / 8Ω, 20Hz - 20kHz: 380W / 225W
Einkanalgesteuerter 8Ω-Brückenmodus, 20-20 kHz: 790W
Harmonische Verzerrung, 80% Leistung, 8 Ω bei 1 kHz: 0,001%
Eingangsempfindlichkeit 200 W / 8 Ω: 1,15 V RMS (Cinch-Typ), 2,3 V RMS (XLR-Typ)
Signal / Rausch-Verhältnis (A-Gew.) 50 W / 8 Ω: 110 dB
Eingangsimpedanz: 10 kΩ
Frequenzgang: 20 - 20 kHz +/- 0,05 dB
Netzspannung: 110–120 V oder 220–240 V, 50–60 Hz
Maximaler Stromverbrauch: 1,5 kW
Abmessungen B x H x T (einschließlich Füße, Bedienknopf und Lautsprecheranschlüsse): 433 x 425 x 177 mm
Gewicht 18 kg
Frequenzgang 20 - 20 kHz +/- 0,05 dB
Netzspannung 110–120 V oder 220–240 V, 50–60 Hz
maximaler Energieverbrauch 1,5 kW
Abmessungen B x H x T (einschließlich Füße, Bedienknopf und Lautsprecheranschlüsse)
433 x 425 x 177 mm
Gewicht (netto) 18 kg 

UVP 3195 €
Preis auf tel. Anfrage.

JBL Synthesis Endstufe SDA 8300

Der SDA 8300 und der SDA 4600 sind auf maximale Leistung und minimalen Platzbedarf ausgelegt und lassen sich nahtlos in jedes JBL-Synthesis-System integrieren. Die Verstärker werden digital an JBL Room Equalizer angeschlossen, um eine vollständige digitale End-zu-End-Lösung zu erhalten, und stehen auch in einer Vielzahl hochwertiger Anwendungen für sich allein. Mit größerer Genauigkeit, geringerem Gewicht und hervorragender Signal-Rausch-Leistung bieten sowohl der SDA 8300 als auch der SDA 4600 erstklassige Leistung in einem einfach zu installierenden platzsparenden Design.

Allgemeine Spezifikation
Eingänge Symmetrische Eingänge für jeden Kanal
Nennausgangsleistung bis 8 Ohm 8 x 300 Watt
Nennausgangsleistung bis 4 Ohm 8x 300 Watt
Nennausgangsleistung bis 2 Ohm 8 x150 Watt
Überbrückte Ausgangsleistung bei 8 Ohm 600 Watt
Oberflächen Schwarz Hochglanz, Holzmaserung
Spannungsverstärkung (bei maximaler Pegeleinstellung) 34 dB
Verhältnis von analogem Eingangssignal zu Rauschen 104 dB
Signal-Rausch-Abstand 108 dB
Frequenzgang +/- 0,25 dB
Leistungsbedarf (+/- 10%) 100 VAC - 240 VAC 50/60 Hz
Maße
Höhe: 8,75 cm (3,5 Zoll)
Breite: 47,5 cm
Tiefe: 35,63 cm (14,25 Zoll)
Gewicht: 10,66 kg

UVP 5900 €.
Preis auf tel. Anfrage

JBL Synthesis SDA-7120 Endverstärker 

Die Class G bietet einen höheren Wirkungsgrad und mehr Transparenz bei weniger Wärmeentwicklung als Class A. Wie ein Hybridautomotor implementiert die Class G mehrere Stromversorgungen und nicht nur eine einzige. Das erste Netzteil hat eine geringere Leistung und innerhalb dieser Region läuft der SDA-7120 in der reinen Class A Verstärkung, die geringe Verzerrungen aufweist. Wenn ein dynamisches Signal empfangen wird, das über die Leistungsfähigkeit dieser ersten Stromversorgung hinausgeht, wird die Sekundärversorgung nach Bedarf schrittweise auf die volle Nennleistung gebracht. Dies ergibt ein sehr effizientes Design, da zusätzliche Leistung nur bei Bedarf verbraucht wird. Modernes Hochgeschwindigkeitssilizium ermöglicht es diese Schaltungen herzustellen, die weit über die Audiobandbreite hinausgehen.
Der SDA-7120 verfügt über Dante-Audio-Netzwerke, sodass Sie über Ethernet-basierte Netzwerke mit einem Cat5e- oder Cat 6-Kabel eine Verbindung mit den Surround-Sound-Prozessor JBL Synthesis SDR-35 AVR und SDP-55 sowie anderen Dante-fähigen Produkten herstellen können. Dante Audio Networking verwendet ein Standard-IP-Netzwerk, um qualitativ hochwertiges, unkomprimiertes Mehrkanal-Audio-Material mit einer Latenz von nahezu Null zu übertragen. Es ist die flexibelste, zuverlässigste und am einfachsten zu verwaltende Audio-Netzwerklösung auf dem Markt und bietet die niedrigsten Betriebskosten, indem die Verkabelungs- und Arbeitskosten drastisch gesenkt und Probleme mit Interferenzen, Übersprechen und Signalverschlechterungen im Zusammenhang mit analogen Kabeln beseitigt werden. Der SDA-7120 kann hochauflösendes Audio über Dante empfangen. Das Signalrouting und die Systemkonfiguration mit Dante sind schnell, einfach und unglaublich flexibel.
Highlights & Technische Daten
Dynamische Klasse-G-Verstärkung
Dante Audio-Netzwerk
100 Watt bei 8 Ohm mit sieben angesteuerten Kanälen
Symmetrische und Unsymmetrische Eingänge
Ethernet, RS232-Steuerung
Sieben Kanäle angesteuert, 4Ω / 8Ω, 20Hz - 20kHz: 140W / 100W
Fünf angesteuerte Kanäle, 4Ω / 8Ω, 1 kHz: 175W / 110W
Zwei Kanäle angesteuert, 4Ω / 8Ω, 1 kHz: 225W / 140W
Harmonische Verzerrung, 80% Leistung, 8 Ω bei 1 kHz: 0,002%
Eingangsempfindlichkeit 50 W / 8 Ω: 800 mV RMS (Cinch-Typ), 1,6 V RMS (XLR-Typ)
Signal / Rausch Absatand (A-Gew.) 50 W / 8 Ω: 105 dB
Eingangsimpedanz: 10 kΩ
Frequenzgang: 20 - 20 kHz +/- 0,05 dB
Netzspannung: 110–120 V oder 220–240 V, 50–60 Hz
Maximaler Stromverbrauch: 1,5 kW
Abmessungen B x H x T (einschließlich Füße, Bedienknopf und Lautsprecheranschlüsse): 433 x 425 x 177 mm
Gewicht (netto): 18 kg

UVP 3700 €
Preis auf tel. Anfrage.


SDA 4600 Mehrkanal - Leistungsverstärker

Der SDA 8300 und der SDA 4600 sind auf maximale Leistung und minimalen Platzbedarf ausgelegt und lassen sich nahtlos in jedes JBL-Synthesis-System integrieren. Die Verstärker werden digital an JBL Room Equalizer angeschlossen, um eine vollständige digitale End-zu-End-Lösung zu erhalten, und stehen auch in einer Vielzahl hochwertiger Anwendungen für sich allein. Mit größerer Genauigkeit, geringerem Gewicht und hervorragender Signal-Rausch-Leistung bieten sowohl der SDA 8300 als auch der SDA 4600 erstklassige Leistung in einem einfach zu installierenden platzsparenden Design.
Allgemeine Spezifikation
Hochleistungs-Installationsverstärker
4 x 600 Watt (überbrückbar auf 1200 Watt)
Frequenzgang ± 0,25 dB
Signal-Rausch-Abstand > 108 dB
Fremdspannungsabstand > 104 dB
Totale harmonische Verzerrung 0,35%
Spannungsverstärkung (bei maximaler Pegeleinstellung) 34 dB
Dämpfungsfaktor > 1000
Eingangsimpedanz 10 kOhm, 5 kOhm
Maximaler Eingangspegel vor der Komprimierung + 20dB
Abmessungen (H x B x T) 8,75 cm x 48,3 cm x 36 cm (3,5 "x 19" x 14,25 ")
Gewicht 9,12 kg (20,1 lbs)

UVP 4500 €.
Preis auf tel. Anfrage.



JBL Synthesis Endstufe SDA 7200

Die Endstufe wurde entwickelt, um unabhängig vom abgespielten Material die bestmögliche Klangleistung zu erzielen, unabhängig davon, ob es sich um den neuesten Blockbuster-Film, ein großes Sportereignis oder Ihre Lieblingsmusik handelt.
Obwohl der SDA-7200 als Ergänzung zu JBL Synthesis-Produkten entwickelt wurde, ist er gleichermaßen zu Hause, wenn er an einen hochwertigen Mehrkanal-Vorverstärker mit oder ohne angeschlossenem externen EQ-System gesteuert wird. Die leistungsstarke Endstufe bietet die Flexibilität, Synthesis-Lautsprecher oder praktisch jedes hochwertige Lautsprechersystem von erstklassigen Deckenlautsprechern bis hin zu den größten Standmodellen mit Strom zu versorgen. Unabhängig von den Lautsprechern liefert der SDA-7200 natürlich die Leistung, für die JBL seit fast 75 Jahren bei der Erstellung von Kinoklang bekannt ist.
Allgemeine Spezifikation
Mehrkanaliger unsymmetrischer Leistungsverstärker
Von Harman entwickeltes digitales Verstärkerdesign der neuesten Generation
Hocheffiziente und zweistufige Lüfter zum kühlen mit niedrigem Geräuschpegel
Kurzschluss- und Wärmeschutzschaltung
Musikerkennungsschaltung und Niederspannungs-Triggeranschluss zum automatischen Einschalten
LED-Anzeigen auf der Vorderseite für den Status der einzelnen Kanäle
Die Anschlussklemmen nehmen ein großes Lautsprecherkabel auf
Abnehmbares IEC-Netzkabel mit Kaltgerätestecker
Abmessungen (B x H x T)17,25 x 16,25 (mit Anschlüssen) x 6 oder 5,25 (ohne Füße), (438 mm x 413 mm (mit Anschlüssen) x 152 oder 133 (ohne Füße))
Gewicht 12 kg

UVP 3100 €
Preis auf tel. Anfrage.



 

E-Mail
Anruf