Hifi-Spezialist-Reiter
 

NuPrime Evolution DAC

DAC-Vorstufe mit PCM384 und DSD256

DAC Vorstufe inklusive DA Wandler mit sehr kräftiger Ausgangsstufe
Diese Vorstufe hat ein Innenleben von erlesener Qualität. Ob analoge Signale oder digitale Signale - Ihre Musik wird hier in bester Form verstärkt. Dabei zeigt sich der DAC 10 anschlussfreudig und offeriert diverse Anschlussmöglichkeiten. Sogar optionale Erweiterungsmodule für Streaming sind erhältlich!   
NuPrime verwendet als Herz der Vorstufe einen hyperstream Digital Analog Wandler von ESS. Alleine die möglichen Datenraten von 32 Bit / 284 und DSD 256 zeigen den Anspruch. Da dies alleine jedoch nur ein Teil eines DAC ist, wird dieser in ein Netz aus feinsten Baustufen gebettet. Ein FPGA Chip sorgt dafür, dass sein internes digitales Signal bei der weiteren Verarbeitung sauber bleibt. So werden Jitter und digitale Verzerrungen vermieden.
Die eigentliche Verstärkung übernimmt eine diskret aufgebaute symmetrische Schaltung die eine besonders hohe Ausgansspannung abgeben kann. Umschaltbar in der Verstärkung stehen dann bis zu 4 Volt zur Verfügung, sodass auch Röhrenendstufen oder aktive Lautsprecher perfekt angesteuert werden können. Natürlich lieben auch reguläre Endstufen diese Reserven.
Doch es geht noch weiter: Die Lautstärkeregelung ist eines der kniffligsten Dinge beim Vorverstärkerbau und eine der Domänen von NuPrime. Geringste Kanal Abweichungen oder Unlinearitäten führen zu empfindlichen Klangveränderungen. Daher verwendet NuPrime bei dem DAC 10 eine zweifache Lautstärkeregelung, getrennt für die digitalen Eingangssignale und die analogen Eingangssignale. Eine digitale Lautstärkeregelung hat einige Nachteile, darum wird beim DAC 9 die beste verfügbare Technologie verwendet - ein Festwiderstände schaltender Baustein (FPAA) für die Lautstärkeregelung. Bei den digitalen Signalen hingegen wird eine grobe Vorregelung digital vorgenommen – um die Feinregelung dann der hervorragenden analogen Lautstärkeregelung zu überlassen. Ein hoher Aufwand der sich aber klanglich mehr als lohnt!
Das ganze wird befeuert durch ein fettes starkes Netzteil mit Ringkerntransformator. Und da stutzt der wissende Betrachter schon wieder. Kein Schaltnetzteil wie bei vielen digitalen Geräten üblich, sondern die Technologie die klanglich die Beste ist.

UVP 3495 €.

Preis auf tel. Anfrage.


NuPrime DAC-10H

DAC/Kopfhörer-Vorstufe mit PCM384 und DSD256

DAC Vorstufe inklusive DA Wandler mit sehr kräftiger Ausgangsstufe und Kopfhöreranschlüssen

Diese Vorstufe hat ein Innenleben von erlesener Qualität. Ob analoge Signale oder digitale Signale - Ihre Musik wird hier in bester Form verstärkt. Dabei zeigt sich der DAC 10 anschlussfreudig und offeriert diverse Anschlussmöglichkeiten. Sogar optionale Erweiterungsmodule für Streaming sind erhältlich!   
Die Besonderheit ist die Kopfhörerausgangsstufe. Sie ist extrem kräftig und kann sogar symmetrische Kopfhörer mit XLR 4 Anschluss betreiben. Dabei kann man noch zwischen zwei verschiedenen Verstärkungsfaktoren wählen. Ihr Kopfhörer wird begeistert sein !
NuPrime verwendet als Herz der Vorstufe einen hyperstream Digital Analog Wandler von ESS. Alleine die möglichen Datenraten von 32 Bit / 284 und DSD 256 zeigen den Anspruch. Da dies alleine jedoch nur ein Teil eines DAC ist, wird dieser in ein Netz aus feinsten Baustufen gebettet. Ein FPGA Chip sorgt dafür, dass sein internes digitales Signal bei der weiteren Verarbeitung sauber bleibt. So werden Jitter und digitale Verzerrungen vermieden.
Die eigentliche Verstärkung übernimmt eine diskret aufgebaute symmetrische Schaltung die eine besonders hohe Ausgansspannung abgeben kann. Umschaltbar in der Verstärkung stehen dann bis zu 4 Volt zur Verfügung, sodass auch Röhrenendstufen oder aktive Lautsprecher perfekt angesteuert werden können. Natürlich lieben auch reguläre Endstufen dieses Reserven.
Doch es geht noch weiter: Die Lautstärkeregelung ist eines der kniffligsten Dinge beim Vorverstärkerbau und eine der Domänen von NuPrime. Geringste Kanal Abweichungen oder Unlinearitäten führen zu empfindlichen Klangveränderungen. Daher verwendet NuPrime bei dem DAC 10 eine zweifache Lautstärkeregelung, getrennt für die digitalen Eingangssignale und die analogen Eingangssignale. Eine digitale Lautstärkeregelung hat einige Nachteile, darum wird beim DAC 9 die beste verfügbare Technologie verwendet - ein Festwiderstände schaltender Baustein ( FPAA ) für die Lautstärkeregelung. Bei den digitalen Signalen hingegen wird eine grobe Vorregelung digital vorgenommen – um die Feinregelung dann der hervorragenden analogen Lautstärkeregelung zu überlassen. Ein hoher Aufwand der sich aber klanglich mehr als lohnt !
Das ganze wird befeuert durch ein fettes starkes Netzteil mit Ringkerntransformator. Und da stutzt der wissende Betrachter schon wieder. Kein Schaltnetzteil wie bei vielen digitalen Geräten üblich, sondern die Technologie die klanglich die Beste ist.

UVP 1795 €. 

Preis auf tel. Anfrage.

NuPrime DAC-10

DAC-Vorstufe mit PCM384 und DSD256

DAC Vorstufe inklusive DA Wandler mit sehr kräftiger Ausgangsstufe.
Diese Vorstufe hat ein Innenleben von erlesener Qualität. Ob analoge oder digitale Signale.  Ihre Musik wird hier in bester Form verstärkt. Dabei zeigt sich der DAC 10 anschlussfreudig und offeriert diverse Anschlussmöglichkeiten. Sogar optionale Erweiterungsmodule für Streaming sind erhältlich!  
NuPrime verwendet als Herz der Vorstufe einen hyperstream Digital Analog Wandler von ESS. Alleine die möglichen Datenraten von 32 Bit / 384 und DSD 256 zeigen den Anspruch. Da dies alleine jedoch nur ein Teil eines DAC ist, wird dieser in ein Netz aus feinsten Baustufen gebettet. Ein FPGA Chip sorgt dafür, dass sein internes digitales Signal bei der weiteren Verarbeitung sauber bleibt. So werden Jitter und digitale Verzerrungen vermieden.
Die eigentliche Verstärkung übernimmt eine diskret aufgebaute symmetrische Schaltung die eine besonders hohe Ausgansspannung abgeben kann. Umschaltbar in der Verstärkung stehen dann bis zu 4 Volt zur Verfügung, sodass auch Röhrenendstufen oder aktive Lautsprecher perfekt angesteuert werden können. Natürlich lieben auch reguläre Endstufen diese Reserven.
Die Lautstärkeregelung ist eines der kniffligsten Dinge beim Vorverstärkerbau und eine der Domänen von NuPrime. Geringste Kanal Abweichungen oder Unlinearitäten führen zu empfindlichen Klangveränderungen. Daher verwendet NuPrime beim DAC 10 eine zweifache Lautstärkeregelung, getrennt für die digitalen und analogen Eingangssignale. Eine digitale Lautstärkeregelung hat einige Nachteile, darum wird beim DAC 10 die beste verfügbare Technologie verwendet - ein Festwiderstände schaltender Baustein (FPAA) für die Lautstärkeregelung. Bei den digitalen Signalen hingegen wird eine grobe Vorregelung digital vorgenommen – um die Feinregelung dann der hervorragenden analogen Lautstärkeregelung zu überlassen. Ein hoher Aufwand der sich aber klanglich mehr als lohnt!
Das ganze wird befeuert durch ein fettes starkes Netzteil mit Ringkerntransformator. Und da stutzt der wissende Betrachter schon wieder. Kein Schaltnetzteil wie bei vielen digitalen Geräten üblich, sondern die Technologie die klanglich die Beste ist.
Der NuPrime DAC 10 - eine Schaltzentrale mit Power!

UVP 1495 €. 
Preis auf tel. Anfrage.


NuPrime DAC-9H

Erschwinglicher DAC- und Kopfhörerverstärker der Referenzklasse, nicht nur für Studio-Profis! Der NuPrime DAC-9H ist mit seinen AES- und XLR-Ausgängen sowie der Dekodierfähigkeit von PCM 384K und DSD256 ein DAC der Referenzklasse, der für Studio-Profis entwickelt wurde. Mit vier digitalen und einem analogen Stereo-Eingang ist der DAC-9 ein voll ausgestatteter DAC und Vorverstärker, der sich ideal für High-End-Systeme eignet.
Der DAC-9H unterscheidet sich vom DAC-9 durch eine zusätzliche symmetrische 4,4-mm-Pentaconn-Buchse und 3,5-mm-Standard-Stereokopfhörerausgänge,
die unsymmetrische Single-Ended-, vollsymmetrische und aktive symmetrische Kopfhörer mit Erdung unterstützen.
Der DAC-9H-Kopfhörerverstärker kann die anspruchsvollsten Kopfhörer ansteuern, sei es über die symmetrische 4,4-mm-Pentaconn-Buchse oder die 3,5-mm-Standard-Stereobuchse. Die Pentaconn-Buchse (hergestellt von Nippon Dics Co.) ist der neue einheitliche Standard für symmetrische Kopfhöreranschlüsse, den die Hersteller von Kopfhörern und Kabeln in ihren neuen und zukünftigen Produkten verwenden.
Audiophile Qualitätskomponenten und ein ausgewogenes Layout sorgen für minimales Übersprechen und maximale Kanaltrennung.
Die Schaltung liefert eine Ausgangsleistung von bis zu 1,2 W und unterstützt unsymmetrisches, vollständig symmetrisches und aktiv symmetrisches Betreiben über Ground. Beide Verbindungstypen bieten nicht nur ein hohes Maß an Transparenz, sondern auch leicht unterschiedliche klangliche Eigenschaften.
Über die 4,4-mm-Pentaconn-Buchse mit symmetrischem Ausgang können die Hörer den makellosen Hintergrund ohne Rauschen genießen.
Die Klangbühne ist breit und besitzt eine starke Präsenz mit einem vollen und ausgedehnten Bass. Durch den niederohmigen 3,5-mm-Ausgang wird der Klang klar umrissen und ein natürliches Gefühl vermittelt. Die Leistung im mittleren Bereich ist ein herausragendes Highlight und die Bildgebung ist solide fokussiert.
Einige bemerkenswerte Eigenschaften:
Der NuPrime SRC IC-Chip bietet eine FPGA-Verarbeitung, bei der die Eingangssignale auf Megahertz hochgetaktet werden, bevor sie mit äußerst geringem Jitter und Verzerrung auf die gewünschte Abtastrate herunterkonvertiert werden.
Einige bemerkenswerte Eigenschaften:
Der NuPrime SRC IC-Chip bietet eine FPGA-Verarbeitung, bei der die Eingangssignale auf Megahertz hochgetastet werden, bevor sie mit äußerst geringem Jitter und Verzerrung auf die gewünschte Abtastrate herunterkonvertiert werden.

  • AKM Neueste Generation: Premium-32-Bit-Stereo-DAC mit hoher Klangqualität (AK4490 EQ). Hochmoderner DAC mit wärmeren Klangeigenschaften, unterstützt USB PCM 384 und DSD256.   
  • Eine proprietäre NuPrime-Implementierung, die auch DoP-Formate über koaxiale und optische Eingänge decodieren kann (zur Unterstützung von NuPrime-Quellgeräten, die DoP-Streams zusätzlich zu S / PDIF ausgeben können).
  • NuPrime vibrationsfreie Isolationsfüße
  • Erweiterungsport für Bluetooth-Dongle und WiFi-Audio-Streaming (optional)
  • Volle Mikroprozessorsteuerung mit Speichererhaltung für jede Eingangslautstärkeregelung
  • Fünf digitale Eingänge und ein Stereo-Eingang für vollständige Systemflexibilität
  • Unterstützt die native DSD-Wiedergabe mit ASIO2.1- und DoP-Methode. DSD wird nativ mit der gleichen Abtastrate wie die Eingangsquelle decodiert.
  • Extrem rauscharme JFETs in der Eingangsstufe für ein möglichst geringes Grundrauschen
  • Lautstärkeeinstellung in 99 präzisen Schritten von 0,5 dB
  • Hochentwickeltes, von FPGA implementiertes Leiter-Netzwerk mit Dünnfilm-Schaltwiderständen zur Lautstärkeregelung mit einem einzelnen Widerstand im Signalpfad. Individuell einstellbare Lautstärke an jedem Eingang für eine präzise Pegelanpassung der Quellen. Wenn der DAC-9 an einen anderen Vorverstärker oder Heimkino-AVP angeschlossen ist, stellen Sie die Lautstärke auf 94 (0 dB) ein.


UVP 950 €. 
Preis auf tel. Anfrage.

NuPrime DAC-9 SE

DAC-Vorstufe mit AKM Wandler, PCM768 und DSD256

DAC Vorstufe inklusive DA Wandler, optionalem Bluetooth und optionalem Streaming.
Das NuPrime Design reflektiert den Zeitgeist und den Anspruch von NuPrime: Exzellente modernste Technologie ohne viel Ballast.
Diese Vorstufe hat ein Innenleben von erlesener Qualität. Ob analoge oder digitale Signale, ihre Musik wird hier in bester Form verstärkt. Dabei zeigt sich der DAC 9 anschlussfreudig und offeriert diverse Anschlussmöglichkeiten. Sogar optionale Erweiterungsmodule für Bluetooth oder Streaming sind erhältlich!
NuPrime verwendet als Herz der Vorstufe einen Digital-Analog-Wandler von AKM, dem wohl besten Hersteller für diese Bauteile.
Der DAC-9SE ermöglicht gegenüber dem DAC-9 nochmals höhere Raten!
Diese reichen bis 32 Bit / 768 und DSD 256.  Da dies alleine jedoch nur ein Teil eines DAC ist, wird dieser in ein Netz aus feinsten Baustufen gebettet.
Ein FPGA Chip sorgt dafür, dass sein internes digitales Signal bei der weiteren Verarbeitung sauber bleibt. So werden Jitter und digitale Verzerrungen vermieden. Die eigentliche Verstärkung übernimmt dann NuPrime diskret aus einzelnen Bauteilen aufgebaute Vorstufe in Class A. Hier kann das Signal fein justiert werden und wird dann an eine der feinsten Lautstärkeregelungen überhaupt übergeben.
Die Lautstärkeregelung ist eines der kniffligsten Dinge beim Vorverstärkerbau und eine der Domänen von NuPrime. Geringste Kanal Abweichungen oder Unlinearitäten führen zu empfindlichen Klangveränderungen. Daher verwendet NuPrime bei dem DAC 9 eine zweifache Lautstärkeregelung, getrennt für die digitalen Eingangssignale und die analogen Eingangssignale. Eine digitale Lautstärkeregelung hat einige Nachteile, darum wird beim DAC 9 die beste verfügbare Technologie verwendet - ein Festwiderstände schaltender Baustein (FPAA) für die Lautstärkeregelung. Bei den digitalen Signalen hingegen wird eine grobe Vorregelung digital vorgenommen – um die Feinregelung dann der hervorragenden analogen Lautstärkeregelung zu überlassen. Ein hoher Aufwand der sich aber klanglich mehr als lohnt!
via BTR 9 Bluetooth Dongle oder NuPrime / D – Stream WR 100d Erweiterung

UVP 995 €.
Preis auf tel. Anfrage.


NuPrime DAC-9

DAC-Vorstufe mit PCM384 und DSD256

DAC Vorstufe inklusive DA Wandler, optionalem Bluetooth und optionalem Streaming
Das NuPrime Design reflektiert den Zeitgeist und den Anspruch von NuPrime: Exzellente modernste Technologie ohne viel Ballast. Qualität die Freude beim Benutzen macht kombiniert mit modernster Technologie in kompakter zeitgerechter Form.
Diese Vorstufe hat ein Innenleben von erlesener Qualität. Ob analoge Signale oder digitale Signale - Ihre Musik wird hier in bester Form verstärkt. Dabei zeigt sich der DAC 9 anschlussfreudig und offeriert diverse Anschlussmöglichkeiten. Sogar optionale Erweiterungsmodule für Bluetooth oder Streaming sind erhältlich!
NuPrime verwendet als Herz der Vorstufe einen Digital-Analog-Wandler von AKM, dem wohl besten Hersteller für diese Bauteile. Alleine die möglichen Datenraten von 32 Bit / 284 und DSD 256 zeigen den Anspruch. Da dies alleine jedoch nur ein Teil eines DAC ist, wird dieser in ein Netz aus feinsten Baustufen gebettet.
Ein FPGA Chip sorgt dafür, dass sein internes digitales Signal bei der weiteren Verarbeitung sauber bleibt. So werden Jitter und digitale Verzerrungen vermieden. Die eigentliche Verstärkung übernimmt dann NuPrime diskret aus einzelnen Bauteilen aufgebaute Vorstufe in Class A. Hier kann das Signal fein justiert werden und wird dann an eine der feinsten Lautstärkeregelungen überhaupt übergeben.
Die Lautstärkeregelung ist eines der kniffligsten Dinge beim Vorverstärkerbau und eine der Domänen von NuPrime. Geringste Kanal Abweichungen oder Unlinearitäten führen zu empfindlichen Klangveränderungen. Daher verwendet NuPrime bei dem DAC 9 eine zweifache Lautstärkeregelung, getrennt für die digitalen Eingangssignale und die analogen Eingangssignale. Eine digitale Lautstärkeregelung hat einige Nachteile, darum wird beim DAC 9 die beste verfügbare Technologie verwendet - ein Festwiderstände schaltender Baustein (FPAA) für die Lautstärkeregelung. Bei den digitalen Signalen hingegen wird eine grobe Vorregelung digital vorgenommen – um die Feinregelung dann der hervorragenden analogen Lautstärkeregelung zu überlassen. Ein hoher Aufwand der sich aber klanglich mehr als lohnt!
Das ganze wird befeuert durch ein fettes starkes Netzteil mit Ringkerntransformator. Und da stutzt der wissende Betrachter schon wieder. Kein Schaltnetzteil wie bei vielen digitalen Geräten üblich, sondern die Technologie die klanglich die Beste ist.

UVP 795 €.
Preis auf tel. Anfrage

E-Mail
Anruf