Oracle Elektronik

 

 

CD Drive 2000 Mk III
 
 
Das wohl schönste CD-Laufwerk. Professionelle Laufwerkseinheit, eingebaut in einen aus dem Vollen gefrästen, gebürsteten Aluminiumblock, separates, geregeltes Netzteil. 3 Digitalausgänge. Grundplatte in Acryl klar.
 
UVP 12750 €
Preis auf Anfrage.
 
 
 
 
 CD Player 2500 Mk IV
 
 
Futuristischer Komplett-CD-Spieler auf Basis des CD Drive 2000, mit eingebauten 24-Bit-D /A-Wandlern, stromstarken Ausgangsstufen. Separates, aufwändiges, elektronisch geregeltes Netzteil. Grundplatte lieferbar in Acryl klar.
 
UVP 16750 €
Preis auf Anfrage.
 
CD Drive 1000 Mk III
 
 
CD-Laufwerk mit auffälliger Optik, aus massivem Aluminium gefräst.
 
UVP 9750 €
Preis auf Anfrage.
 

 

 

 

 

                 Oracle Paris CD 250

 

 

 

 

Das Hauptziel bei der Entwicklung der digitalen Produktlinie von Paris war es, die empfindliche Balance zwischen elegantem Design und optimaler Musikwiedergabe zu wahren. Um die klangliche Exzellenz der Paris CD250 zu erreichen, war eine sorgfältige und clevere Mischung der wichtigsten Elemente erforderlich. Die Design-Übung wurde immer gegen unsere Interpretation von realer Musik und durch Vergleiche mit unseren Referenz-Analogsystemen validiert.
Die interne Struktur des Paris CD250 kombiniert eine optimal kalibrierte Spannungsversorgungsstufe, eine Digital / Analog-Wandlerplatine mit Burr Brown PCM1792, 24 Bit / 192 KHz, proprietäre, voll diskrete Analogmodule und eine eindeutige Verkabelung der analogen und digitalen Signale. Das Chassis des Paris CD250 ist aus Holzfaser mit mittlerer Dichte gefertigt, um Resonanzen zu minimieren. Dieser Handpolitur-Hochglanzlack dieses Chassis ist in fünf verschiedenen Farben erhältlich.
Oracle Audio hat große Anstrengungen unternommen, um sicherzustellen, dass die Stromversorgungsschaltung des Paris CD 250 eine saubere, stabile und effiziente Stromquelle ist. Der CD-Transportmotor profitiert von dieser hochwertigen Stromversorgung, da er mit sehr geringen Drehzahlschwankungen arbeitet und somit eine sehr genaue Ablesung gewährleistet. Die Digital-Analog-Wandlerschaltung, die mit sehr geringen Parasiten in ihrem Leistungseingang arbeitet, kann das digitale Eingangssignal genauer verarbeiten und erzeugt weniger Fehler und somit weniger Kompensationen dieser Fehler. Ebenso können die vollständig diskreten analogen Ausgangsmodule der Paris CD250 ihr volles Potenzial bei einem geräuschlosen Hintergrund ohne Geräuschentwicklung erreichen. Sie können die harmonische Struktur hinter jeder Note mit einem sehr hohen dynamischen Kontrast effizient reproduzieren und verleihen der Paris CD250 ihre Weichheit, Finesse und Musikalität!
Wir bieten zwei verschiedene Modelle an. Der Paris CD250 verfügt über zwei unabhängige Analogmodule mit analogen Cinch- und XLR-Ausgängen. Dieses Standardmodell bietet einen XLR-Analogausgang zur Vereinfachung, da das Signal von denselben zwei diskreten Analogmodulen stammt wie der Cinch-Ausgang. Der Paris CD250 B ist eine vollständig ausbalancierte Version mit vier vollständig diskreten, unabhängigen Analogausgabemodulen für den echtpegeligen Referenzpegelbetrieb. 

Frequenzgang: 20-20kHz bei +/- 0,3 dB
Analogausgangspegel: 2V RMS, sowohl XLR als auch Cinch
THD (Total Harmonic Distortion): max. 0,001%
Signal-Rausch Abstand 110 dB
Dynamikumfang 125 dB
Drehzahlschwankungen: 0,001% max
Digital-Analog-Wandler: Burr Brown PCM1792, 24 Bit, 192 kHz
Digitalausgang: Koaxialer Cinch 75 Ohm
Digitaleingang: Koaxialer Cinch 75 Ohm
Stromversorgung: 100 / 250V, 50 / 60Hz
Dimension: 432 x 381 x 100 mm
Gewicht: 7,75 kg

Der Paris CD 250 verfügt über einen Lautstärkeregler, der die Flexibilität bietet, als Vorverstärker für den direkten Anschluss an einen Leistungsverstärker oder ein Aktivlautsprechersystem zu fungieren. Der Lautstärkeregler wird stufenlos mit einer Dezibel-Skala hoch- und heruntergefahren und kann über die Fernbedienung oder die Tastatur an der Vorderseite gesteuert werden.
 
UVP Paris CD 250 4250 €
UVP Paris CD 250 Balanced mit symmetrischen Ausgängen 4750 €
UVP Paris DAC 250 4250 €
UVP Paris DAC 250 Balanced mit symmetrischen Ausgängen 4750 €
 
 
 
 
                                        Oracle Analog

 

 
Delphi MK VI Gen.II Classic mit Tonarmbasis
 
 
Den Traumplattenspieler und Klassiker, mit dem ORACLE berühmt wurde, gibt es jetzt als Mk-VI-Version. Großartige Verarbeitung, beeindruckendes Aussehen und phantastischer Klang. Separates Netzteil. Grundplatte in Acryl klar.
Die Legende lebt: mit der neuen Version „MK VI“ positioniert ORACLE AUDIO den DELPHI zweifellos an die Spitze des Machbaren. Die US-amerikanische „stereophile“ widmet dem DELPHI MK VI eine „cover story“ in Ausgabe 02/ 2016 und Art Dudley schreibt einen enthusiastischen Bericht!

Doch der Reihe nach: man darf wohl zu Recht behaupten, dass das DELPHI eines der ausgereifsten Analog-Laufwerke am Markt ist und vermutlich auch eines der optisch Gelungensten. Anstatt immer neue Modelle zu entwickeln und allgemeinen Markt- bzw. Modetrends zu folgen oder gar hinterherzulaufen, hat ORACLE AUDIO einfach den DELPHI im Laufe von über 35 Jahren stetig und immer weiter verfeinert und optimiert. Bereits mit dem ersten DELPHI MK I setzte ORACLE im Jahre 1980 Maßstäbe in der Analogwelt.

Die aktuelle Version MK VI erhielt bereits zahlreiche Auszeichnungen auf der ganzen Welt.

Grundlage des DELPHI MK VI ist eine sehr raffinierte Aufhängung des Plattentellers auf drei Federbeinen. Die extrem rigide Trägerkonstruktion aus CNC-gefrästen Aluminiumblöcken garantiert eine extrem hohe Steifigkeit bei gleichzeitig hoch-effektiver Entkopplung des Plattentellers durch das Feder-Bein-System. Dabei können unterschiedliche Federstärken zur perfekten Abstimmung auf das Gewicht des eingesetzten Tonarms eingesetzt werden.

In der aktuellen MK VI-Version „Second Generation“ (seit Mitte 2015) kommt erstmalig das neu entwickelte „Micro Vibration Stabilizer System“ zum Einsatz. Hierbei handelt es sich um eine Zwei-geteilte-Plattentellerkonstruktion zur Erreichnung einer nochmals gesteigerten Resonanzminimierung.

Desweiteren präsentiert ORACLE AUDIO mit dem „Turbo Power Supply MK II“ eine neu-entwickelte externe Stromversorgungseinheit, die das Dynamikverhalten des DELPHI MK VI sowie Abbildungstreue auf ein neues Niveau katapultiert.

Selbstverständlich wurde im Laufe der vielen Jahre auch das Lager und weitere Details, wie die Mikroprozessor-gesteuerte Drehzahlauswahl und -kontrolle, optimiert.

 
UVP 10490 €
Preis auf Anfrage
Aufpreis Turbo Netzteil 990 €.
Aufpreis Staubschutzhaube mit Scharnier 790 €.
Zusätzliche Tonarmbasis 339 €
 
   
   Delphi MK VI Gen.II Reference mit Armbasis
 
Das Reference-Laufwerk zusätzlich inklusive Turbo Netzteil und Granitbasis.
 
UVP 12690 €
Preis auf Anfrage.
 
Oracle SME V Tonarm 7990 €.
Oracle SME 345 Tonarm 4390 €.
 
Staubschutzhaube aus einem Stück Ayryl gebogen.
Ohne Scharniere. Passend für Delphi Mk V und Mk VI
UVP 980 €
 
Scharniere für Staubschutzhaube, massiv, aus dem vollen Aluminium
gefräst und gebürstet.
UVP 380 €
 
Turbo-Netzteil Liefert eine extrem stabile Versorgungsspannung und sorgt
somit für nochmal verbesserte Gleichmäßigkeit des Motorlaufs.
Passend für Delphi Mk V und Mk VI.
UVP 1400 €
 
ORACLE-SME 5
 
ORACLE Referenz-Tonarm, basierend auf dem legendären SME 5, optimiert für ultimatives Abtastverhalten.
Lieferbar nur in schwarz.
 
UVP 7990 €
Preis auf Anfrage.
 
ORACLE-SME 345
 
 
Ergebnis fruchtbarer Zusammenarbeit zwischen Professor Riendeau (ORACLE) und Alastair Robertson-Aikman (SME).
Lieferbar in silber oder schwarz.
 
UVP 4350 €
Preis auf Anfrage
 
ORACLE Corinth Reference
 
Medium-Output MC-Tonabnehmer
UVP 2480 €
 
ORACLE Corinth
 
Medium-Output MC-Tonabnehmer
UVP 2480 €
 
ORACLE Thalia
 
High-Output MC-Tonabnehmer
UVP 2480 €
 
Zubehör und Ersatzteile

 
Tonarmbasis Supersolide Sandwich-Basis, bestehend aus zwei
massiven, gebürsteten Aluminium-Platten.
UVP 240 €

Ersatz-Plattenklemme Delphi und Delphi Anniversary
UVP 340 €
 
Ersatz-Antriebsriemen für alle Modelle
(Geschliffener Präzisionsriemen)
UVP 68 €
 
ORACLE-Stroboskopscheibe (30cm Durchmesser)
UVP 58 €
 
ORACLE-Speziallageröl Delphi und Delphi Anniversary
UVP 28 €
 
Federsatz (3 Stück), bei Bestellung bitte Farben angeben.
UVP 150 €
 
Federeinstellring (3er Satz)
UVP 48 €
 
 
               Oracle Origine MK2 mit Tonarm

 

Der neue ORIGINE ist Oracles Antwort auf die steigende Nachfrage nach einem klangstarken, unkomplizierten und perfekt verarbeiteten Plattenspieler für den ambitionierten Analogfreund zu einem überschaubaren Gesamtpreis.

Das Team um Jacques Riendeau hat in dieses Projekt sehr viel Herzblut investiert und die über 30 Jahre gesammelte Erfahrung aus der Konstruktion der Über-Alles-Legende DELPHI.

Der ORIGINE besteht aus einem extrem resonanzarmen Kunststoff mit einer Acrylebene, die farblich gewählt werden kann. Diese Acrylebene kann auch nachträglich durch den Besitzer unkompliziert gewechselt werden, sollte eine andere Farbe gewünscht sein bzw. durch maximal zwei weitere farblich auch unterschiedliche Ebenen ergänzt werden. Dadurch kann der ORIGINE optisch an ein wechselndes Ambiente angepaßt werden oder einfach auch nur, wenn der Geschmack sich ändert. Diese Zwischenebenen aus Acryl bringen aber auch klanglich etwas, da die Resonanzfrequenz unterschiedlich zu derjenigen des übrigen Chassis ist.

Die Füße bestehen aus Delrin, ebenfalls einem besonderen Kunststoff, in die wiederum drei kleine Kegel aus Urethan eingeschraubt werden. Es ist sodann sehr wichtig, mit diesen höhenverstellbaren Kegeln den Plattenspieler perfekt in Waage zu bringen, damit der hauseigene Tonarm – eine sehr durchdachte Unipivot-Konstruktion – perfekt im Winkel zum Plattenteller steht und eine optimale Abtastung gewährleistet wird. Der klangliche Zugewinn ist enorm!

Der ORIGINE wird von einem sehr laufruhigen Motor angetrieben, der seitlich und getrennt vom Gehäuse, platziert wird.

Bereits mit einem günstigen, aber guten MM-Tonabnehmer zeigt der ORIGINE seine durchdachte Konstruktion in Form einer wunderbaren Musikalität, gepaart mit Schnelligkeit, gutem Timing und sehr schöner Raumabbildung bei eindrucksvoller Differenzierung. Gönnt man ihm einen hochwertigen (MC-)Abtaster, fragt man sich unwillkürlich, wie dieses klangliche Niveau zu diesem Preis möglich ist …

Mit dem ORIGINE ist es Oracle eindrucksvoll gelungen einen sehr hochwertigen und musikalischen Plattenspieler „Made in Canada“ vorzustellen, der uns schlichtweg begeistert. Er sieht sehr edel und „cool“ aus und ist ein treuer Begleiter für die schönsten Stunden analogen Musikgenusses.

Auf der Website von Oracle findet man eine schöne Übersicht der verschiedenen farblichen Ausführungen.

 

UVP mit Tonarm, verschiedene Farben 2890 €.

zusätzlich farbige Zwischenebene 160 €.

3 zusätzliche farbige Zwischenebenen 460 €.

6 zusätzliche farbige Zwischenebenen 890 €.

9 zusätzliche farbige Zwischenebenen 1290 €

Staubschutzkalotte 450 €.

Preis auf Anfrage.

 

Phono Vorverstärker Paris PH 200 mit

externem Netzteil

 
Das unverwechselbare Design des Paris PH200 mit seinem elegant geformten Chassis trägt die einzigartige Signatur der Pariser Serie. Das Geheimnis hinter der Gesamttonbalance und Leistung des Paris Phono-Vorverstärkers liegt in der sorgfältigen Auswahl und Kombination der verschiedenen Komponenten. Der interne Schaltkreis des Paris PH200 besteht aus zwei Stufen. Die erste Stufe hat die Aufgabe, das schwache Signal zu verstärken, das von der Phono-Tonerkassette kommt, um das Signal mit einem akzeptablen Pegel der geraderichtenden RIAA-Kurvenschaltung zu präsentieren. Die zweite Stufe hat die Aufgabe, das Signal auf den erforderlichen Ausgangspegel des PH200 zu verstärken. Beide Verstärkerstufen wurden so konzipiert, dass sie das Signal-Rausch-Verhältnis des PH200 optimieren, wodurch ein sehr schneller und hoher dynamischer Kontrast entsteht, der dem Ph200 seine ganze Musikalität verleiht! Der Paris PH200 unterscheidet sich von der PH100 ​​durch eine zusätzliche Signalregulierungsstufe, die sich unmittelbar vor dem Eingang der RIAA-Schaltung befindet, und durch die Verwendung von Operationsverstärkern höherer Qualität bei den analogen Verstärkermodulen, die den Klang weiter verbessern. Die letzte dieser Unterschiede und nicht die geringste ist die Verwendung einer stark regulierten und gefilterten externen Stromversorgung. Es wurde äußerste Sorgfalt und Aufmerksamkeit angewandt, um das elektrische Leitungsrauschen zu beseitigen, bevor es auf die Pariser Phono-Stufenschaltung zugreifen kann. Der PH200 wurde für die Verwendung von Phono-Tonabnehmern mit beweglicher Spule und beweglichen Magneten entwickelt. Der PH200 bietet variable Einstellungen für die Moving-Coil-Cartridge-Last und eine variable Verstärkung, wobei Jumper-Konfigurationen für den linken und den rechten Kanal verwendet werden. Die verschiedenen möglichen Werte für Lastimpedanz und -verstärkung sind auf der Seite mit den technischen Daten des PH200 aufgeführt. Der Paris PH200 bringt Sie zu einer Wiederentdeckung Ihrer Schallplattensammlung und bietet Ihnen unzählige Stunden mit unterhaltsamen und befriedigenden musikalischen Erfahrungen! 
 
Eingangsimpedanz der beweglichen Spule (MC): 100 Ω, 200 Ω, 511 Ω, 1 kΩ, 1,5 kΩ und 47 kΩ
Eingangsimpedanz (MM): 47 kΩ
Eingangskapazität 150pF
Eingangsempfindlichkeit: 0,2mV und mehr
Verstärkung MC: 41,5 dB, 52 dB, 62 dB
Verstärkung MM: muss auf 41,5 dB eingestellt sein, wenn MM mit 47kΩ eingestellt ist
Rauschabstand:> -80dB

 

UVP 2150 €.

 

 

Phono Vorverstärker PH 100

 

Die natürliche Wiedergabe aufgezeichneter Musik ist nicht nur eine elegante Art, unsere Produkte zu beschreiben. Es ist ein Gefühl, das Ihre volle Aufmerksamkeit auf sich zieht! Oracle Audio-Produkte werden immer entworfen und hergestellt, um sicherzustellen, dass das Endergebnis Musik ist, die echte Musik, die Sie transportiert und Sie zum Frösteln bringt!
Unser Ziel mit der Paris-Serie ist es, die historische Nachfrage der Öffentlichkeit nach besser zugänglichen, hochwertigen Komponenten von Oracle Audio zu erfüllen. Die Bemühungen, die in die Konzeption des Pariser PH100 ​​einflossen, wurden durch den Willen angeregt, diese Nachfrage mit einer Phonostufe zu befriedigen, die ein überlegenes Stereobild liefert, das breit und tief ist, während es gleichzeitig die Integrität der harmonischen Struktur des DMS gewährleistet Der Sound wird abgespielt und bietet einen ruhigen Hintergrund, damit die Musiknoten wie gewünscht explodieren können!
Der Paris PH100 ​​ist eine vielseitige Phonostufe, in der sich jeder Phono-Tonabnehmer mit sich bewegenden Magneten oder sich bewegenden Spulen befindet. In der Tat bietet der PH 100 variable Impulswiderstandseinstellungen für Moving-Coil und eine variable Verstärkung mit verschiedenen Jumper-Konfigurationen. 

 

 
Frequenzgang: 20 Hz - 20 KHz bei +/- 1 dB
Harmonische Gesamtverzerrung: 0,05% bei 20 Hz - 20 kHz
Eingangsimpedanz der beweglichen Spule (MC): 100, 200, 511, 1k, 1,5k und 47k Ohm
Eingangsimpedanz (MM): 47k Omhs
Eingangskapazität (MM) 150pF
Eingangsempfindlichkeit: 0,2mV und mehr
Verstärkung (MC): 41,5 dB, 52 dB, 62 dB
Verstärkung (MM): muss auf 41,5 @ 47k Omhs eingestellt werden
Rauschabstand:> -80dB

 

UVP 1150 €